FRISCHES

K E L L E R  R E L E A S E  #11Bildschirmfoto 2014-06-19 um 17.58.52

0 1 | 0 5 | 1 5

BRIGADE ≫ SINUS ≪

 
Frühling! Zeit wieder kräftig einzuheizen! Am 1.5. gibts vom Keller Label ein verdammt saftiges Release auf die Ohren! Das berliner Produzentenduo BRIGADE hat den Winter euphonisch mit gehissten Segeln auf dem Eisbrecher durchquert und peitscht mit ihrer siedenden Sinus EP krachend, schäumende Klangwellen auf. Es wird sowas von heiß!!! NIELS POENSGEN feiert mit einem wunderbar, verspielt-verspulten Remix seine erste Veröffentlichung auf dem Keller Label, wie auch der Gischt versprühende BEN BÖHMER mit seinem Remix von „Supertriangle”. Des weiteren ist ein tanztreibend, melodiöser Remix vom berliner Produzent und Teil des Keller-Label Betreiber Duo´s, ACUD auf dem Release vertreten. Jetzt hält uns nichts mehr! Am 1.5. wird die Sinus EP fest gemacht und die gesamte Manschaft feiert im sagenumwobenen MENSCH MEIER in Berlin: Release #11, bis auch die allerletzte Scholle geschmolzen ist. Fuck Yeahhh!! Artwork: CEDREI
 
R E V I E W S :

≫Favorite Track: Gigasinus.≪ RICHIE HAWTIN

≫Remixes by Acud & Ben Böhmer are outstanding…Thank ya.≪ ANIMAL TRAINER

≫Gigasinus. Will send feedback if it makes into our selection, thx!≪ RIVA STARR

≫Cool release. Supertriangle original sounds really nice. Thanks.≪ SAM FARSIO

≫Gigasinus. GOOD ONE !≪ SVEN DOHSE

≫Gigasinus!!!!!≪ TOBY DREHER

≫Nice Release, can’t wait to play Hypersquare.≪ HYPNOREX

≫Love the Acud Remix and also the other tracks are great!≪ JOSIA LOOS

≫Strong release!≪ ANTOINE BAISER

≫Some really cool tracks her! Thanks!≪ DENEHA

≫Ben Böhmer Remix really good≪ CLAUDIO COCCOLUTO

MUKKE


NICORUS • RAVE ON TAPE EP

NICORUS

RAVE ON TAPE | EP | #010 | RELEASE–DATE: 06|07|14

1     :     RAVE ON TAPE
2     :     WIE DIE WELT EINMAL DAVON KAM
3     :     RAVE ON TAPE (MONONOID REMIX)
4     :     RAVE ON TAPE (SUICIDE CLUB REMIX)
5     :     WIE DIE WELT EINMAL DAVON KAM (AGJA REMIX)
6     :     WIE DIE WELT EINMAL DAVON KAM (GROJ REMIX)
 

R E V I E W :

all mixes of rave on tape are great, the original and the remixes! MUUI
Suicide club remix sounds like Garnier, i will play it Moog Conspiracy
ÜBERNICE! ORIGINAL UND MONONOID INTERPRETATION Kuriose Naturale
merci vielmals! Stiggsen

 
 

 
 

VARIOUS ARTISTS

DIE PHOTOSYNTHESE | EP | #009 | RELEASE–DATE: 04|04|14

1     :     AGJA – DER SPANISCHE SPIEGEL
2     :     BEATMÖRTELZ – TRAIN
3     :     BRIGADE – WAL IM WALD
4     :     JOSIA LOOS – APOKALYPSE
5     :     ACUD – SCHWERPUNKT UNBEKANNT
6     :     JOZAK SANDER – DIE BÖSE KATZE

 

R E V I E W :

≫Gelungener Kellersound  Juli N. More

≫Brigade & Beatmoertelz are my favorites!Thx guys!  Rocko Garoni

 


 

BONGBECK

ENTRÜCKUNG | EP | #008 | RELEASE–DATE: 06|12|13

1     :     ENTRÜCKUNG
2     :     ENTRÜCKUNG (BRIGADE REMIX)
3     :     ENTRÜCKUNG (APARDE REMIX)

 

 

R E V I E W :
≫Nice og version Axel Bartsch

≫Schönes Original, werd´s definitiv spielen!Wankelmut

≫Nice One! For me the Original! Rocko Garoni

 
 


 

 

 

ATLANTIK

EN PASSANT | EP | #007 | RELEASE–DATE: 13|07|13

 

1     :     EN PASSANT
2     :     EN PASSANT (NICORUS REMIX)

 
 
 
 
 

 
 


 

 

JOZAK SANDER

WENN GESTERN MORGEN WÄR´ | EP | #006 | RELEASE–DATE: 02|03|13

 

1     :     LEFTUNDER
2     :     UMAMI
3     :     PHEMME PHATALE
4     :     THE NINEVEH CONSTANT

Feedback :
Keller weiter auf dem Vormarsch. Schön trippy verträumte Musik. Wird gerne ins nächste Set eingebaut. Großartig! Weitermachen!Leon Licht

≫Nice StuffKuriose Naturale

≫Mega gut, mystisch, dark & deep! Hat fast schon was psytranciges!Josia Loos

≫Sure! I will play Umami! Nice One!Rocko Garoni

≫Great EP – Loved the Nineveh Constant and will play it for sure tonight!Clemens Kombinat   

 


VARIOUS ARTISTS

VOM ENDE  | COMPILATION |#005 | RELEASE—DATE : 12|12|12

 

1     :     JOZAGJA – PROLOG
2     :     AGJA – DAS GLITZERNDE LICHT
3     :     ACUD – MELEEPENEE
4     :     NICK DOW – MONSOON
5     :     JOZAK SANDER – REHAB SILVER
6     :     POWEL – PERELIN DER NACHTWALD

 

Feedback :
≫Sehr schönes Release – ich mag den Sound!Wankelmut

≫Nick Dow & Powel are my fav! I will play!Moog Conspiracy

≫Awesome EP – love the Acud, Jozak Sander and especially Powel Track. Catches our style of “dreamy way” musicNiemand&Keiner

≫Für mich größtenteils schwer auflegbar, aber trotzdem sehr sehr sehr geil, gefällt mir alles ausgezeichnet, ihr habt nen geilen Sound, macht unbedingt weiter! Werd evtl. ein oder mehrere der Tracks in ein Online-Set einbauen, wenn ich darf?!Josia Loos   

 

 


 

APARDE

WIND IN DEN DUENEN | EP | #004 | RELEASE—DATE : 17|09|12

1     :     WIND IN DEN DUENEN ( ORIGINAL MIX )
2     :     WIND IN DEN DUENEN ( BEATMOERTELZ REMIX )
3     :     WELTFREMD
4     :     POLAR

 

 

 

 

 

 
 


 

AGJA

DIE ROTEN WOLKEN | EP | #003 | RELEASE—DATE : 02|08|12

1     :     DIE ROTEN WOLKEN ( ORIGINAL MIX )
2     :     DIE ROTEN WOLKEN ( JOZAK SANDER REMIX )
3     :     DAS TRÄUMENDE SCHAF

 

 

 
 

 

 
 
 


 

AGJA

SCHALLERSCHEIBE | EP | #002 | RELEASE—DATE : 21|09|12

1     :     DER EINSAME ERPEL ( ORIGINAL MIX )
2     :     DER FUNKELNDE STERN( JOZAK SANDER REMIX )
3     :     DER TAUCHENDE KRIEGER
4     :     DIE PINGLIGE PONGA
 
 
 
 
 
 
 
 


 

VARIOUS ARTISTS

KELLERKISTE | EP | #001 |RELEASE—DATE : 18|05|12

1     :     CINTHIE & DAS.CHRISTL—SILENCE
2     :     AGJA—DAS KALTE BETT | DIE TREPPE IM DUNST
3     :     JOZAK SANDER—ALNITAK
4     :     BEATMÖRTELZ—EORAPTOR
 


BUCHEN

Dein Name | Your Name (Pflichtfeld)

Deine | Your Email (Pflichtfeld)

Location

Stadt | City

Ihre Nachricht | Your Message

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WIR

Musikalische Wurzeln aus den illegalen Raves vergangener Feiertage in Berlin schöpfend, wurde das Label 2010 von einer Hand voll leidenschaftlicher Musikfanatiker gegründet und wird auch heute noch von Acud und Cedrei klangexplosiv weitergetrieben. Der Sound des Labels bewegt sich zwischen melodischem Techno und Deep House, hängt sich aber nicht an unnötigen Schubladisierungen auf, denn die Klangweiten sind noch lange nicht durchforscht. Dabei stehen die Förderung junger Talente in einer familiären Athmosphäre, wie auch die Offenheit für verschiedenste Einflüsse und Stile im Mittelpunkt. Das Label ist ein Teil des Keller Projekts, dass in Berlin-Neukölln eine feste Basis, den Keller hat und dort Untergrundkünsten in unterschiedlichsten Bereichen eine Plattform bietet.

 •

The Label was founded 2010 in Berlin by a group of passionated electronic musicians and is now running by Acud and Cedrei , two parts of the original gang. Still based in Berlin the Label releases music which breaks down the barriers between melodic techno and deep house, exploding the unknown territories of sound. Supporting young talents in a family atmosphere is always an important point in connection with being open to different influences in style. The Label is part of the Keller Project, which runs a Location in Berlin Neukölln, where underground arts get a platform: Keller.

caro

Auf dem Bild: Cedrei Macht das Artwork fürs Label!

   

KONTAKT


SCHREIB UNS

“SOZIALE” NETZWERKE